European Gateway Services

MCT ist eines der Extended Gates innerhalb des rasant wachsenden European Gateway Services Netzwerks von ECT. Reedereien, Speditionen, Transportunternehmen und Verlader können über European Gateway Services die auf einem Seeschiff auf ECTs Deepsea-Terminals eintreffenden Container direkt nach dem Entladen per Binnenschiff nach Moerdijk weiterfahren lassen. Zu diesem Zweck verkehren zwei Liniendienste pro Tag zwischen MCT und der Maasvlakte. Ab dem Terminal in Moerdijk ist anschließend eine weitere Distribution möglich.

European Gateway Services bietet darüber hinaus mehrere ergänzende Dienstleistungen an. Eine der attraktiven Zusatzoptionen ist der Transport ohne Zollpapiere. Zwischen Rotterdam und Moerdijk werden die Container mit der Zollgenehmigung von ECT (Paperless Service) befördert. Erst bei MCT muss der Auftraggeber seine Zollformalitäten in Ordnung bringen. Auf der Strecke Rotterdam - Moerdijk ist darüber hinaus eine Zeitgarantie möglich (Premium Service). Alle Informationen über European Gateway Services lesen Sie hier.