Spinne im Binnenschifffahrtsnetz

Mit seiner Lage direkt am Hollands Diep bietet MCT Zugang zu allen bedeutenden Fahrrouten: von und nach Rotterdam und Antwerpen, aber auch landeinwärts weiter in die Niederlande oder nach Deutschland, Belgien, Frankreich, in die Schweiz usw. MCT ist für mehrere namhafte Binnenreedereien ein fester Bestandteil ihrer europäischen Fahrpläne.

Effizientes Schubleichterkonzept 

European Gateway Services verbindet MCT zweimal täglich über die Binnenschifffahrt mit den Deepsea-Terminals in der Rotterdamer Maasvlakte. Der Einsatz von Schubverbänden schafft dabei optimale Effizienz und Zuverlässigkeit. Ein Schubschiff liefert stets einen vollen Schubleichter am Terminal ab und fährt sofort mit einem neuen wieder los. Während das Schiff unterwegs ist, wird der Leichter be- bzw. entladen.